Moin

Dies ist ein #inselhelden-Blog für nur eine Woche. Eine Woche Föhr. Eine Woche im Juli 2016, in der wir auf der Nordseeinsel Urlaub machen und zugleich den Lokalteil des Inselboten mit Leben füllen. Sicher ein Traum eines jeden Lokaljournalisten. Am Montag (18. Juli 2016) geht’s los.

Wir, das sind Stefan Kläsener (SHZ), Ralf Geisenhanslüke (NOZ), Michael Bröker (RP), Jost Lübben (WP) und Wolfram Kiwit (RN). Horst Seidenfaden (HNA) hätten wir auch gerne mitgenommen. Er konnte leider nicht. Bewerbungen aus der überschaubaren Medien-Branche gab’s nach der Veröffentlichung des #inselhelden-Vorhabens reichlich. Der nächste Sommer kommt bestimmt.

Es ist ein Spaß, der hoffentlich auch den Leserinnen und Lesern des Inselboten Freude bereitet – und guten Lesestoff bietet. Viele Leser kommen im Sommer von außen, vom Festland wie wir. Wir kommen vom Rhein oder von der Ruhr oder vom Aasee … und sind nicht mit allen Nordseewassern gewaschen. So werden wir die Insel und ihre Menschen sehen. Nach dieser Woche übernehmen die Inselboten-Profis wieder. Wir danken den Kollegen sehr. Danke, dass wir ein paar Tage für die Leser und Freunde des Inselboten schreiben, fotografieren und hier bloggen dürfen.

Med venlig hilsen die #inselhelden 😉

Kontakt: wolfram.kiwit@mdhl.de

hipsterlogogenerator_1467815615284

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s